• DTM
    Deutsche Tourenwagen Masters
  • ADAC GT Masters
    Liga der Supersportwagen
  • Porsche
    Carrera Cup
  • Audi TT Cup
    Der schnellste Audi-Markenpokal
  • Formel 3 EM
    Die beste Formel 3 in Europa
  • PROCAR 1
    Die Meisterklasse der Tourenwagen

Siegerehrung Stadtmeisterschaft Duisburg Fachschaft Motorsport

Bedingt durch Coronavirus fand am Samstag die Siegerehrung zur Stadtmeisterschaft Duisburg, Fachschaft Motorsport im kleinen Rahmen statt. Norbert Zander, kommissarischer Leiter der Fachschaft, hatte zur Pokalübergabe in seinem Garten eingeladen.

 

 v. l. Michael Bohrer, Johannes Georg Kreuer, André Wiechers, Dr. Rainer Holzborn, Norbert Zander

Weiterlesen: Siegerehrung Stadtmeisterschaft Duisburg Fachschaft Motorsport

Porsche Motorsport Familie nimmt Abschied von Walter Lechner

Porsche Motorsport trauert um Walter Lechner (1949-2020). Der Österreicher aus Faistenau im Salzkammergut war seit 1985 ein treues Mitglied der Porsche Familie. Gleich bei seiner Premiere am Lenkrad eines Porsche 956 feierte der Neuling einen ersten Sieg. Der über zwei Jahrzehnte erfolgreiche Rennfahrer gewann mit Gruppe-C-Fahrzeugen von Porsche anschließend zwei Titel in der Interserie und trat auch bei den 24 Stunden von Le Mans an.

 

Weiterlesen: Porsche Motorsport Familie nimmt Abschied von Walter Lechner

Rink, Brink und Leisen holen ihren zweiten Titel

Die Meister der Saison 2020 in der Nürburgring Langstrecken-Serie stehen fest: Christopher Rink, Philipp Leisen und Danny Brink. Im BMW 325i des Pixum CFN Team Adrenalin Motorsport fuhr das Trio nach 2018 den zweiten Titel ein. Für das Team aus Heusenstamm nahe Offenbach ist es der dritte Meisterschaftsgewinn in Folge. Die VLN Junior-Trophäe geht an Marcel Marchewicz, der für Schnitzelalm Racing mit einem BMW M240i Racing am Start war. Und auch in der ROWE Speed-Trophäe by VLN dominieren die Farben weiß und blau. Die meisten Punkte in der Sonderwertung für Top-Fahrzeuge sammelte Walkenhorst Motorsport mit dem BMW M6 GT3 #34.

Weiterlesen: Rink, Brink und Leisen holen ihren zweiten Titel

Hauchdünne Entscheidung in der Herstellerwertung für die Nordschleifen-Rennen

Nach dem Ende der Saison in der Nürburgring Langstrecken-Serie (NLS) steht auch das Ergebnis der gemeinsam mit dem ADAC TOTAL 24h-Rennen erstmals ausgeschriebenen Herstellerwertung fest: In der Endabrechnung des Premierenjahres belegt BMW mit 129 Punkten Platz eins vor Mercedes-AMG (128) und Audi (122). Die Münchner können ihrer Erfolgsbilanz nach dem Gesamtsieg für das Team Rowe Racing beim 24h-Rennen also einen weiteren Siegerpokal hinzufügen, der zudem besondere Aussagekraft hat. Denn in die Wertung flossen nicht nur die Trainings- und Rennergebnisse aller NLS-Läufe ein. Auch beim 24h-Rennen wurden das Qualifying sowie das Rennergebnis nach 12 und 24 Stunden berücksichtigt. Letztlich zeichnet der Pokal damit jene Marke aus, die während der gesamten Nordschleifensaison konstant schnell war.

Weiterlesen: Hauchdünne Entscheidung in der Herstellerwertung für die Nordschleifen-Rennen

Das Archiv 2020


Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/2/d564189318/htdocs/clickandbuilds/Joomla/MRT_Sport/modules/mod_accordeonck/helper.php on line 90
Copyright (c) MRT-Sport 2016-2020. All rights reserved.
Provided by Wauer Services