• DTM
    Deutsche Tourenwagen Masters
  • ADAC GT Masters
    Liga der Supersportwagen
  • Porsche
    Carrera Cup
  • Audi TT Cup
    Der schnellste Audi-Markenpokal
  • Formel 3 EM
    Die beste Formel 3 in Europa
  • PROCAR 1
    Die Meisterklasse der Tourenwagen

Meister Tim Heinemann beendete die Saison mit sieben Siegen

Für die Piloten steht vom 06 bis 08. November im Rahmen der DTM das Finale in Baden Württemberg auf dem Programm. Die Rennen elf und zwölf werden an diesem Wochenende auf dem Hockenheimring abgehalten. Als vorzeitiger Meister reist Tim Heinemann (HP Racing) mit 231 Punkten hierher an. Um den Vizemeistertitel streiten sich noch der Jan Kisiel (Leipert Motorsport) und Benn Green (FK Performance Motorsport). Der Pole hat 141 Zähler und der Brite 120 Zähler auf dem Meisterschaftskonto.

Weiterlesen: Meister Tim Heinemann beendete die Saison mit sieben Siegen

Tim Heinemann wird vorzeitig der erste Champion in der DTM-Tophy

Vom 16. bis 18. Oktober ist die DTM-Trophy wieder im Rahmen der DTM mit von der Partie. Diesmal stehen die Läufe neun und zehn im belgischen Zolder auf dem Programm. Tim Heinemann (HP Racing) führt vor dem vorletzten Tourstopp die Gesamtwertung mit 206 Punkten an vor Jan Kisiel (Leipert Motorsport) mit 112 und Ben Tuck (Walkenhorst Motorsport) mit 99 Punkten.

Weiterlesen: Tim Heinemann wird vorzeitig der erste Champion in der DTM-Tophy

Tim Heinemann kommt als Tabellenführer in die Eifel

Nach einer kurzen Pause von drei Wochen nimmt die DTM Trohpy wieder Fahrt auf. Sie wird vom 11. bis 13. September im Rahmen der DTM ihre Läufe fünf und sechs auf dem Grand Prix Kurs in der Eifel auf dem Nürburgring unter die Räder nehmen. Direkt eine Woche später geht es an gleicher Stelle diesmal auf der Kurzanbindung des Nürburgrings weiter. Mit 94 Zähler in der Meisterschaft reist Tim Heinemann vom Team HP Racing International hierher an. Hinter ihm liegen der Brite Ben Tuck (Walkenhorst Motorsport) mit 62 und der Pole Jan Kisiel (Leipert Motorsport) mit 55 Zähler.

Weiterlesen: Tim Heinemann kommt als Tabellenführer in die Eifel

Tim Heinemann ist das Maß aller Dinge

Viel Ausruhen konnten sich die Piloten der DTM-Trophy nicht, denn direkt eine Woche nach den Läufen fünf und sechs auf dem Nürburgring mussten nun vom 18. bis 20. September die nächsten zwei Rennen absolviert werden. Beim letzten Wochenende fuhren sie die lange Variante auf dem Nürburgring, diesmal steht die Kurzanbindung von 3,618 Kilometer auf dem Programm. Mit 150 Punkten auf dem Meisterschaftskonto will Tim Heinemann (HP Racing International) seine Erfolgsserie weiter fortsetzen. Hinter ihm liegen der Pole Jan Kisiel (Leipert Motorsport) mit 84 und Ben Tuck (Walkenhorst Motorsport) mit 77 Zähler.

Weiterlesen: Tim Heinemann ist das Maß aller Dinge

Zweifacher Sieg für Tim Heinemann

Der neu eingeführten DTM Trophy steht der erste Höhepunkt bevor: José María López, dreimaliger Gewinner der FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft, pilotiert beim zweiten Saisonlauf auf dem Lausitzring einen der beiden neuen Toyota Supra. Seriennahe GT-Sportwagen von sechs Automobil-Herstellern – Audi, BMW, KTM, Mercedes, Porsche und eben Toyota – bilden das hochkarätige

Weiterlesen: Zweifacher Sieg für Tim Heinemann

Das Archiv 2020


Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/2/d564189318/htdocs/clickandbuilds/Joomla/MRT_Sport/modules/mod_accordeonck/helper.php on line 90
Copyright (c) MRT-Sport 2016-2020. All rights reserved.
Provided by Wauer Services