• DTM
    Synonym für Top-Motorsport
  • ADAC GT Masters
    Liga der Supersportwagen
  • Porsche Carrera Cup
    Schnellster Markenpokal der Welt
  • ADAC GT4 Germany
    Vielseitig und hochspannend
  • Tourenwagen Legenden
    Zeitlos grandios und packend
  • Tourenwagen Junior-Cup
    Die Einsteigerserie des Nachwuchses

DTM startet auf dem DEKRA Lausitzring

Neue Zeit, gleiches Spektakel. Wenn die DTM auf dem DEKRA Lausitzring (24. bis 26. Mai) ihren zweiten Saisonstopp austrägt, startet das Samstagsrennen später als gewohnt. Der dritte Saisonlauf am Samstag beginnt um 17.00 Uhr. Nach dem Rennen können alle Besucher den Tag dann in der DTM Fan Zone bei der kostenlosen After Race Party von Sunshine Live ausklingen lassen. Das Rennen am Sonntag wird wie gewohnt um 13.30 Uhr gestartet.

Weiterlesen: DTM startet auf dem DEKRA Lausitzring

ADAC Racing Weekend startet am kommenden Wochenende in die Saison

 Oschersleben: Vom 10. Mai – 12. Mai findet das ADAC Racing Weekend in der Magdeburger Börde statt. In der Motorsport Arena Oschersleben werden sieben Serien an den Start gehen darunter die Dutsch Supercar und der Tourenwagennachwuchs im ADAC Tourenwagen Junior Cup. Bereits am Freitag um 8.30 Uhr beginnen die Trainingssitzungen. An allen drei Tagen endet die Veranstaltung gegen 18.00 Uhr.

Weiterlesen: ADAC Racing Weekend startet am kommenden Wochenende in die Saison

4. Oldtimerrallye AMC Duisburg wurde von Bärbel Bas abgewunken

Gelungene Oldtimerrallye 4. AMC-Duisburg-Klassik

Am 4. Mai fand die 4. AMC-Duisburg-Klassik statt. Ausgeschrieben war die Rallye mit rund 180 Kilometer und verlief von Duisburg über den Niederrhein bis Weeze und wieder zurück. 73 Teams waren genannt und nach Absagen wegen Technikproblemen nahmen 68 Teams die Distanz unter die Räder. Gewertet wurde die Rallye zur Stadtmeisterschaft Duisburg im Young- und Oldtimersport und Kreismeisterschaft Wesel für Oldtimer-Ausfahrten

Gesamtsieger Gregor Kriek und Andreas Eden im Triumpf TR4A IRS von 1968

Weiterlesen: 4. Oldtimerrallye AMC Duisburg wurde von Bärbel Bas abgewunken

Jonas Bohrer sicherte sich zwei Pokale auf dem Nürburgring

Am Samstag und Sonntag, den 13. und 14. April, richteten der MSC Höfen und der MSC Adenau erstmalig einen gemeinsam ADAC Jugend-Kartslalom im Rahmen der Meisterschaft des ADAC Nordrhein aus. Veranstaltungsort war die Eventfläche und ehemaliger Hubschrauberlandeplatz am Nürburgring im Rahmen der ADAC 24h Nürburgring Qualifiers.

 

 

Jonas Bohrer mit Clubkollege Maximilian Götz

Weiterlesen: Jonas Bohrer sicherte sich zwei Pokale auf dem Nürburgring

DTM startet in die Saison 2024

Start frei für die Jubiläumssaison der DTM: Am kommenden Wochenende springen beim Saisonauftakt in der Motorsport Arena Oschersleben bei Magdeburg die Startampeln auf grün. Ein hochkarätiges Fahrerfeld, angeführt von Titelverteidiger Thomas Preining (A) sowie den Ex-Champions René Rast (Bregenz), Sheldon van der Linde (ZA) und Marco Wittmann (Fürth), nimmt dann zum 40. Geburtstag der Rennserie den Kampf um die Meistertrophäe 2024 auf. Das verspricht Nervenkitzel ab der ersten Kurve. Tickets für den Auftakt in Oschersleben gibt es schon ab 39 Euro auf dtm.com. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren haben in Begleitung eines Erwachsenen freien Eintritt. Auch zu Hause können die Fans den DTM-Start hautnah miterleben: ProSieben zeigt alle 16 Saisonrennen live im Free-TV, die Rennen aus Oschersleben sind am Samstag und Sonntag ab 13 Uhr zu sehen.

Weiterlesen: DTM startet in die Saison 2024

4. Oldtimerrallye AMC-Duisburg-Klassik

Duisburg: Am 4. Mai findet die 4. AMC–Duisburg-Klassik statt, ausgerichtet vom AMC Duisburg 1950 e. V. im DMV. Teilnehmen dürfen klassische Automobile die mindestens 25 Jahre alt sind. Es wurde eine wunderschöne Strecke ausgearbeitet, die dieses Jahr, soviel kann schon verraten werden, in Richtung Niederrhein gehen wird.

Weiterlesen: 4. Oldtimerrallye AMC-Duisburg-Klassik

Kenneth Heyer holt den Gesamtsieg bei der GT Winter Series

Mit Platz vier in Barcelona auf dem Ciruit de Catalunya sicherte sich der Pilot des AMC Duisburg, Kenneth Heyer den Gesamtsieg in der GT Winter Series. Zusammen mit Jay Mo Härtling fuhren sie auf einem AMG Mercedes GT3 vom Team SR Motorsport by Schnitzelalm bei fast allen Rennen auf das Siegerpodest.

Von Januar bis März findet in Portugal und Spanien die GT Winter Series, ausgerichtet von Markus Gedlich statt. Bei fast sommerlichen Temperaturen bestritten viele Piloten aus den deutschen Serien ihre Rennen und sammelten Erkenntnisse für die Rennsaison 2024 die am ersten Aprilwochenende mit der NLS beginnt.

Weiterlesen: Kenneth Heyer holt den Gesamtsieg bei der GT Winter Series

Lotterer siegt in Katar bei der WEC

Porsche Penske Motorsport feiert den ersten Sieg mit dem Porsche 963 in der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC. Beim Saisonauftakt in Katar fuhren die Werkspiloten Kévin Estre (Frankreich), André Lotterer (Duisburg) und Laurens Vanthoor (Belgien) am Steuer der Startnummer 6 als Erste ins Ziel. Das Schwesterauto mit der Nummer 5 beendete den Lauf über 1.812 Kilometer auf Platz drei.

Weiterlesen: Lotterer siegt in Katar bei der WEC

Internationaler Edelweiss-Bergpreis

Eine motorsportliche Zeitreise zu den historischen Salzberg- und Roßfeldrennen

Edelweiss 01022024Der "Internationale Edelweiß Bergpreis Roßfeld Berchtesgaden" ist vor der grandiosen Kulisse der Berchtesgadener Alpen eine nostalgische Zeitreise in die 60er Jahre mit ihren unvergesslichen Europameisterschafts-Bergläufen am Roßfeld. Mit dieser Veranstaltung schlagen wir aber auch eine Brücke zu den legendären Salzbergrennen auf der Schotterstraße zwischen Berchtesgaden und Obersalzberg.

Weiterlesen: Internationaler Edelweiss-Bergpreis

Legends Grand Prix 2025

Vom historischen Motorsport –in die automobile Zukunft

Der Salzburgring wird im Oktober 2025 Schauplatz des ersten „Legends Grand Prix“ sein, bei dem Monoposto-Rennwagen, Sportprototypen und GT-Fahrzeuge aus den 1920er bis 1980er-Jahren einem breiten Publikum vorgestellt werden. Es handelt sich um kein Rennen, sondern um Demo-Fahrten historischer Raritäten mit besonderer Geschichte und einzigartigen Erfolgen.

 

Weiterlesen: Legends Grand Prix 2025
Copyright (c) MRT-Sport 2016-2024. All rights reserved.
Provided by Swen Wauer