• DTM
    Deutsche Tourenwagen Masters
  • ADAC GT Masters
    Liga der Supersportwagen
  • Porsche
    Carrera Cup
  • Audi TT Cup
    Der schnellste Audi-Markenpokal
  • Formel 3 EM
    Die beste Formel 3 in Europa
  • PROCAR 1
    Die Meisterklasse der Tourenwagen

Beim Premieren-Rennen Sebastian Asch ganz oben auf dem Siegerpodest

Das Finale der Tourenwagen Legenden findet vom 14. bis 16. Oktober im Rahmen des ADAC Racing Weekend auf dem Nürburgring in der Eifel statt. Die beiden letzten Läufe werden auf dem 5,137 Kilometer langen Grand Prix Kurs ausgetragen. An diesem Wochenende haben sich wieder prominente Fahrer angesagt. Wie z. B.: Klaus Ludwig, Kurt Thiim, Roland Asch, Harald Grohs, Stefan Mücke und Maximilian Götz um nur einige zu nennen.

Weiterlesen: Beim Premieren-Rennen Sebastian Asch ganz oben auf dem Siegerpodest

Die "Rote Diva" und AMG-Mercedes ganz oben auf dem Treppchen

Die Tourenwagen Legenden sind wieder zu Gast beim ADAC Racing Weekend vom 30.09 bis 02.Oktober. Die Rennen elf und zwölf werden im Badischen und zwar auf dem Hockenheimring ausgetragen. Als Tabellenführer i n der Gesamtwertung reist Hans Robert Holzer mit seinem BMW M3 E30 aus der Klasse 3 mit 55 Zägler hier an. Hinter ihm liegen Wolfgang Wemhoff aus der Klasse 2 mit einem BMW M3 E36 mit 36,94 und Kurt Thiim mit dem Volvo 240 T aus der Klasse 3 mit33,83 Zähler.

Weiterlesen: Die "Rote Diva" und AMG-Mercedes ganz oben auf dem Treppchen

Souveräner Sieg für Kurt Thiim

Nachdem man vier Wochen zuvor auf dem Salzburgring unterwegs war, geht es jetzt vom 15. bis 17. Juli in den Osten. Hier steht die vierte Veranstaltung in dieser Saison bei der ADAC Sachsenring Classic auf dem Sachsenring im Terminkalender an. Hier wird diesmal ein Jubiläum gefeiert, denn die Rennstrecke mit einer Länge von 3,671 Kilometern und ihren vierzehn Kurven wird 95 Jahre alt.

Weiterlesen: Souveräner Sieg für Kurt Thiim

Ko Koppejan am Sonntag ganz oben auf dem Siegerpodest

Im Rahmen des ADAC Racing Weekends finden die Läufe neun und zehn der Tourenwagen Legenden vom 26. bis 28.08. im niederländischen Assen statt. Gefahren wird auf dem 4,555 Kilometer langen TT Circuit Assen. Es ist nach dem Salzburgring das zweite Auslandsrennen im Rennkalender. In der Gesamtwertung hatte Hans Robert Holzer aus der Klasse 3 mit seinem BMW M3 E30 hier das Sagen. Er hat insgesamt 39 Punkte auf dem Meisterschaftskonto. Hinter ihm liegen Kurt Thiim der in der Klasse 1 und 3 unterwegs ist mit 33,83 Zähler und Wolfgang Wemhoff Klasse 2 mit seinem BMW M3 36 mit 26,94 Punkten.

Weiterlesen: Ko Koppejan am Sonntag ganz oben auf dem Siegerpodest

Tourenwagen Legenden sagt Rennen zwei am Sonntag aus Sicherheitsgründen schweren Herzens ab

Die Tourenwagen Legenden tragen ihr drittes Rennwochenende vom 17. bis 19.Juni in Österreich auf dem Salzburgring aus. Dabei gibt es gleich zwei Premieren: Guido Momm startet zum ersten Mal mit der Mercedes C-Klasse DTM, die in der Saison 2004 von Jean Alesi pilotiert wurde. Der Kelberger ist damit der erste Fahrer, der von der Erweiterung des Reglements um DTM-Fahrzeuge bis 2009 Gebrauch macht. Interessant wird der Vergleich mit der AMG Mercedes C-Klasse von 1996, die sich Thorsten Stadler mit Christian Danner teilt. Der Ex-Formel-1-Fahrer und TV-Moderator hatte bereits im vergangenen Jahr auf dem Norisring ein Rennen in der TWL bestritten, nun folgt die Fortsetzung.

Weiterlesen: Tourenwagen Legenden sagt Rennen zwei am Sonntag aus Sicherheitsgründen schweren Herzens ab
Copyright (c) MRT-Sport 2016-2020. All rights reserved.
Provided by Wauer Services