• DTM
    Synonym für Top-Motorsport
  • ADAC GT Masters
    Liga der Supersportwagen
  • Porsche Carrera Cup
    Schnellster Markenpokal der Welt
  • ADAC GT4 Germany
    Vielseitig und hochspannend
  • Tourenwagen Legenden
    Zeitlos grandios und packend
  • Tourenwagen Junior-Cup
    Die Einsteigerserie des Nachwuchses

Antron Werner zum zweiten Mal ganz oben auf dem Treppchen

Im Rahmen des ADAC Racing Weekend vom 13.bis 15. Oktober findet das Finale der Tourenwagenlegenden auf dem Nürburgring statt. Damit sind die Piloten zum zweiten Mal in dieser Saison zu Gast in der Eifel .Diesmal wird die GP Strecke mit Mercedes Arena und FIM Schikane (Variante 2) genutzt. Die Streckenlänge beträgt somit 5,137 Kilometer.

Weiterlesen: Antron Werner zum zweiten Mal ganz oben auf dem Treppchen

An diesem Wochenende ging kein Weg an Morten Laulund Straarup vorbei

Nach den beiden letzten Läufen die im Rahmen der DTM vor zwei Wochen auf dem Lausitzring statt fanden ging es nun für die Protagonisten zum zweiten Auslandsrennen in dieser Saison und zwar ins niederländische Assen. Auf dem TT Circuit Assen mit einer Streckenlänge von 4,545 Kilometer stehen die beiden vorletzten Läufe im Jahr 2023 vom 01. bis 03.09. im Rahmen des ADAC Racing Weekend auf dem Programm. Als Tabellenführer reist Yannik Dinger mit seinem BMW 328i E36 mit 63,63 Punkten hierher an, gefolgt von Thomas Ardelt (BMW M3 E30 DTM) mit 57,58 und Marc Hessel auf einem BMW 320is E30 mit 51,93 Punkten.

Weiterlesen: An diesem Wochenende ging kein Weg an Morten Laulund Straarup vorbei

Christian Danner fährt Rundenrekord in Kopenhagen ein

Die Läufe sieben und acht finden an einem außergewöhnlichen Ort statt. Vom 04. bis 06.08 geht es zum einzigen Auslandsrennen in der Saison 2023 und zwar nach Dänemark. Dort wird man diese beiden Läufe auf dem Stadtkurs von Kopenhagen ausgetragen. 19 Fahrzeuge waren bis dato mit von der Partie. In der Gesamtwertung liegt Robert Holzer aus der Klasse 3 mit seinem BMW M3 E30 mit 36 Punkten auf Rang eins, gefolgt von Marc Hessel mit 35,93 Punkten. Er pilotiert einen BMW 320is E30 aus der Klasse 2. Yannik Dinger ebenfalls aus der Klasse 2 liegt mit seinem BMW 328i E36 auf Rang drei. Er hat 32,31 Zähler auf seinem Konto.

Weiterlesen: Christian Danner fährt Rundenrekord in Kopenhagen ein

Doppel-Sieg für Stefan Mücke

Zum zweiten Mal in diesem Jahr sind im Rahmen der DTM Classic wieder die legendären Renntourenwagen der Achtziger, Neunziger und frühen 2000er-Jahre dabei. Auf dem DEKRA Lausitzring starten die Tourenwagen Legenden vom 18.-20. August 2023 zu ihren Meisterschaftsläufen neun und zehn. Das abwechslungsreiche Lineup mit Fahrzeugen von Audi, BMW, Ford, Mercedes und Opel schickt sich dabei erneut an, die Zuschauer zu begeistern. Die Bandbreite der Boliden reicht von 1987 bis 2007.

Bild 1

Weiterlesen: Doppel-Sieg für Stefan Mücke

Doppel-Sieg für den Landshuter Stefan Rupp

Vom 07. bis 09. Juli fanden die Läufe fünf und sechs der Tourenwagen Legenden Norisring auch das „Deutsche Moncao“ genannt. Die Tourenwagen Legenden bestreiten mit fast 30 historischen Rennboliden aus 24 Jahren DTM-Geschichte ihre zwei Rennen in der fränkischen Metropole. Die vorläufige Teilnehmerliste liest sich wie das Who is Who des deutschen Rennsports: Roland Asch, Christian Danner, Harald Grohs, Marc Hessel, Klaus Ludwig, Stefan Mücke, Gerhard Müller und Volker Strycek.

Weiterlesen: Doppel-Sieg für den Landshuter Stefan Rupp
Copyright (c) MRT-Sport 2016-2023. All rights reserved.
Provided by Wauer Services