• DTM
    Deutsche Tourenwagen Masters
  • ADAC GT Masters
    Liga der Supersportwagen
  • Porsche
    Carrera Cup
  • Audi TT Cup
    Der schnellste Audi-Markenpokal
  • Formel 3 EM
    Die beste Formel 3 in Europa
  • PROCAR 1
    Die Meisterklasse der Tourenwagen

Drei Minuten vor Schluss wurde das Rennen mit der roten Flagge abgebrochen

Beitragsseiten

Auch in der Tourenwagen Classic steht das letzte Wochenende in diesem Jahr auf dem Programm. Die Finalläufe werden ebenfalls beim ADAC Racing Weekend vom 14. bis 16. Oktober in der Eifel abgehalten. 16 verschiedene Marken hatten sich am 10.10 bereits eingeschrieben. Unter anderem will das Pfister Racing Team mit insgesamt acht Chevrolet Cruze an den Start gehen. Fahrer aus vier Nationen werden hier auf dem Nürburgring und zwar auf dem 5,137 Kilometer langen Grand Prix Kurs um Punkte kämpfen.

Der Tabellenführer Anton Werner aus der Klasse C2 hat mit seinem Porsche 996 Cup 33,33 Zähler auf dem Konto. Hinter ihm liegen Lance David Arnold (Klasse H1) auf einem Mercedes 190 E 2,5-16 EVO 1 mit 17,08 und Heinz Weissenbach ebenfalls aus der Klasse C2 mit seinem Porsche 997 Cup mit 16,67 Zähler.

Copyright (c) MRT-Sport 2016-2020. All rights reserved.
Provided by Wauer Services