• DTM
    Deutsche Tourenwagen Masters
  • ADAC GT Masters
    Liga der Supersportwagen
  • Porsche
    Carrera Cup
  • Audi TT Cup
    Der schnellste Audi-Markenpokal
  • Formel 3 EM
    Die beste Formel 3 in Europa
  • PROCAR 1
    Die Meisterklasse der Tourenwagen

Meisterschaft wird erst in Oscherleben entschieden - 1. Qualifying

Beitragsseiten

Die Piloten mussten ihr erstes Zeittraining an diesem Wochenende am Samstagmorgen um 10.35 Uhr unter nassen Bedingungen in Angriff nehmen. Am Ende hatten sich dann Robert Renauer/Klaus Bachler nach dreizehn Runden mit einer Zeit von 2:00,789 Minuten die Pole-Position gesichert. Einen Sprung nach vorne hatten Indy Dontje/Maximilian Götz gemacht, denn sie werden von Rang zwei ins Rennen gehen, gefolgt von Maximilian Hackländer/Nicolaj Rogivue. Die Tabellenführer stehen in der neunten Startreihe. Christian Engelhart/Michael Ammermüller und Luca Stolz/Maro Engel mussten sich mit den Startpositionen zwölf und vierzehn zufrieden geben.

Robert Renauer (Precote Herberth Motorsport): "Das Auto hat sich super angefühlt. Es war megarutschig. Aber es hat sehr viel Spaß gemacht. Wir sind glücklich über die Pole-Position und hoffen, dass das Rennen jetzt auch gut laufen wird. Wir schauen auf uns und wollen Punkte gutmachen, dafür zählt nur ein Sieg. Wir wären froh, wenn es nass bleiben würde. Aber der Wetterbericht sagt trockene Bedingungen voraus. Das wird alles noch einmal durcheinander würfeln, denn wir sind an diesem Wochenende bisher nur im Nassen gefahren."

Copyright (c) MRT-Sport 2016-2020. All rights reserved.
Provided by Wauer Services