• DTM
    Deutsche Tourenwagen Masters
  • ADAC GT Masters
    Liga der Supersportwagen
  • Porsche
    Carrera Cup
  • Audi TT Cup
    Der schnellste Audi-Markenpokal
  • Formel 3 EM
    Die beste Formel 3 in Europa
  • PROCAR 1
    Die Meisterklasse der Tourenwagen

ADAC GT Masters startet auf dem Red Bull Ring

Beitragsseiten

Am Sonntag feiert das ADAC GT Masters Jubiläum, wenn das 200. Rennen in der Geschichte der Serie ausgetragen wird. Das erste Rennen fand 2007 auf dem Nürburgring statt, ein Fahrer und ein Team der ersten Stunde sind auch 14 Jahre später noch erfolgreich: Christopher Haase (Montaplast by Land Motorsport), Sieger des Premierenrennens und erster Champion, stand zuletzt auf dem Sachsenring auf dem Podium. Das dienstälteste Team der Serie ist Callaway Competition. Bei allen 198 bisherigen Rennen stand neben Porsche und Lamborghini eine von Callaway gebaute Corvette in der Startaufstellung, mit 34 Siegen ist der Rennstall von Ernst Wöhr und Giovanni Ciccone auch das nach Siegen erfolgreichste Team. Rekordstarter im Fahrerfeld ist Sebastian Asch (Precote Herberth Motorsport), der Champion von 2012 und 2015 kann auf bisher 171 Rennen zurückblicken.

Copyright (c) MRT-Sport 2016-2020. All rights reserved.
Provided by Wauer Services