• DTM
    Deutsche Tourenwagen Masters
  • ADAC GT Masters
    Liga der Supersportwagen
  • Porsche
    Carrera Cup
  • Audi TT Cup
    Der schnellste Audi-Markenpokal
  • Formel 3 EM
    Die beste Formel 3 in Europa
  • PROCAR 1
    Die Meisterklasse der Tourenwagen

Tomas Pekar holt sich den Meistertitel 2019

Beitragsseiten

Wer wird Meister im Renault Clio Cup Central Europe? Sichert sich Tomáš Pekař nach 2017 seinen zweiten Gesamtsieg? Oder schafft der amtierende Champion Sebastiaan Bleekemolen doch noch die Titelverteidigung? Am kommenden Wochenende fällt die Entscheidung bei den letzten beiden Rennen in Zolder.Der frühere belgische Formel 1 Kurs ist zum ersten Mal Bestandteil des Kalenders im Renault Clio Cup Central Europe. Beide Titelkontrahenten, Tomáš Pekař (Carpek Service) und Sebastiaan Bleekemolen (Team Bleekemolen), haben auf der 4,0 Kilometer langen Strecke kaum Erfahrung. Auf der Papierform hat Tomáš Pekař die besseren Karten. Der Tscheche liegt 29 Punkte vor Sebastiaan Bleekemolen. Bei noch 64 offenen Punkten ist Pekař für den Niederländer aber noch in Reichweite.

Wie schon zuletzt in Hockenheim kann sich Sebastiaan Bleekemolen aber nicht ausschließlich auf das Titelduell konzentrieren. Der amtierende Meister startet auch in der NASCAR Whelen Euro Series, in deren Rahmenprogramm der Renault Clio Cup Central Europe zum zweiten Mal in Folge an den Start geht. Als Gesamtdritter hat Andreas Stucki (Stucki Motorsport) keine Chancen mehr auf den Gesamtsieg. Der Schweizer gewann aber zuletzt in Hockenheim eines der beiden Rennen und liegt in der Gesamtwertung damit sehr deutlich vor dem Niederländer Melvin de Groot (Team Bleekemolen) und dem Österreicher Sandro Soubek (MAIR Racing Osttirol).

Die Rookie- und Gentlemen-Wertungen sind vor dem Finale bereits entschieden. Bei den Neueinsteigern unter 18 Jahren liegt Szymon Jabłoński (BM Racing Team) uneinholbar vorne. Den Gentlemen-Titel bei den Fahrern ab 40 hat Sebastiaan Bleekemolen bereits sicher. Seine Mannschaft, das Team Bleekemolen, hat in der Teamwertung einen deutlichen Vorsprung vor Carpek Service, dem Team von Tomáš Pekař.

MRT News

Copyright (c) MRT-Sport 2016. All rights reserved.
Provided by Agentur.Aswendt