• DTM
    Deutsche Tourenwagen Masters
  • ADAC GT Masters
    Liga der Supersportwagen
  • Porsche
    Carrera Cup
  • Audi TT Cup
    Der schnellste Audi-Markenpokal
  • Formel 3 EM
    Die beste Formel 3 in Europa
  • PROCAR 1
    Die Meisterklasse der Tourenwagen

Reise + Camping 2017 in Essen

reise camping 2017 logo schriftzugVom 15. bis 19. Februar 2017 heißt es in der Messe Essen: „Reisen, Campen, Radfahren“. Fünf Tage laden rund 1.000 Aussteller und Destinationen aus etwa 20 Ländern zu einer Entdeckungsreise auf NRWs größter Urlaubsmesse ein. Nationale und internationale Ziele sowie Campingplätze stehen dabei ebenso im Mittelpunkt wie die aktuellen Trends des mobilen Reisens. Partnerregion sind 2017 die Costa Brava und die Pyrenäen von Girona. Parallel zur Reise + Camping findet die Fahrrad Essen vom 16. bis 19. Februar 2017 statt

SkandinavienWelt präsentiert sich auf noch mehr Fläche und erstmals mit Finnland. Urlaubsfeeling in der Messe Essen. Besucher können sich auf 55.000 Quadratmetern auf eine spannende Tour rund um den Globus begeben: ob auf Safaritour durch Afrika, in den hohen Norden Europas oder in die Partnerregion der Messe Costa Brava und die Pyrenäen von Girona. Das mobile Reisen bildet wieder den Schwerpunkt der Messe. In drei von acht Hallen finden die Besucher die neusten Fahrzeuge und Zubehör.

Bild:CS

Die Reise + Camping ist die größte Urlaubsmesse in Nordrhein-Westfalen und ein Paradies für alle, die Abenteuerurlaub lieben. Internationalen Spezialreisen widmet die Messe eine eigene Fläche in der Halle 10. 11 Anbieter zeigen, was abseits des Pauschalurlaubs möglich ist. Wüsten-Safaris, Tauch-Abenteuer, Trekking-Urlaub oder Kanu-Tour – der Markt für außergewöhnliche Erlebnisreisen an die entlegensten Orte der Erde wächst. Im Tipi werden die Destinationen anhand von Bildern und Filmen eindrucksvoll vorgestellt.

 

Die Partnerregion Costa Brava und die Pyrenäen von Girona erstreckt sich über ein Gebiet von fast 6.000 Quadratkilometern und bietet eine vielfältige Landschaft: Im Westen ragen die Pyrenäen auf und eröffnen majestätische Bergwelten. Im Osten lockt dagegen der wilde Charme der Costa Brava. Am Küstenstreifen laden versteckte Felsenbuchten zum Baden und Wandern ein. Das Winterklima ist mild und macht die Region ganzjährig zu einem attraktiven Reiseziel - besonders für Camping-Fans. Die Region eignet sich hervorragend für Touren mit dem Reisemobil und verfügt über zahlreiche idyllische Campingplätze. Auf der Reise + Camping erhalten Besucher am Stand der Partnerregion in Halle 11 reichlich Anregungen und Informationen. Ausgewählte Köstlichkeiten stimmen kulinarisch auf diese vielseitige Destination ein.

 

Das skandinavische Länder-Quartett ist komplett: Die Skandinavien Welt präsentiert Aussteller aus Schweden, Norwegen, Dänemark und 2017 erstmals aus Finnland auf über 1.000 Quadratmetern in der Halle 12. Destinationen, Fährgesellschaften, Campingplätze und Reiseveranstalter zeigen ihr Angebot. Darüber hinaus können sich die Besucher auf ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit Erlebnisberichten freuen und nebenbei skandinavische Spezialitäten genießen.

Im Rahmen der Skandinavien Welt wird wieder der Nordis Travel Award auf der Reise + Camping vergeben. Der begehrte Tourismuspreis für Nordeuropa hat eine lange Tradition und ist der einzige seiner Art. Immer wieder entstehen aus guten Ideen neue Angebote für Touristen. Gerade die Veranstalter aus bzw. für Nordeuropa sind sehr kreativ! Doch eine Idee kann nur dann erfolgreich sein, wenn sie auch bekannt wird und Kunden findet. Der Nordis Verlag und die Messe Essen wollen mit dem Nordis Travel Award helfen, dass innovative Produkte auf dem Markt Aufmerksamkeit finden. Die Vergabe erfolgt 2017 erstmals in drei Kategorien und richtet sich an Destinationen/Veranstalter vor Ort (Nordeuropa), Reiseanbieter aus dem deutschsprachigen Raum (DACH) und Betreiber von deutschsprachigen Internetseiten (Serviceseiten, Blogs etc.). Diese Internetseiten können sowohl von Privatpersonen als auch von Destinationen, Veranstaltern und Reiseanbietern betrieben werden.

 Bild: CS

Die Reise + Camping zeigt ein riesiges Angebot an Fahrzeugen und Campingzubehör. In den Hallen 1, 2 und 3 stehen neueste Caravans und Reisemobile, Campingbusse und Zelte aller führenden Hersteller und können ausgiebig getestet und besichtigt werden. Dazu gibt es jede Menge praktisches Equipment, das den Campingurlaub so angenehm wie möglich macht. Unter anderem wird auf der Messe in Live-Vorführungen die Vorzelt-Montage gezeigt. In der Technik-Arena in Halle 3 sind 10 Zulieferer der Caravaning-Industrie versammelt und präsentieren Zubehörteile wie Solaranlagen, Polster oder Anhängerkupplungen. Der Deutsche Camping-Club, Kooperationspartner der Reise + Camping, berät und informiert in der Halle 11 zu ausgezeichneten Campingplätzen in ganz Europa. Die Galeria wird unter dem Motto „Campingland Deutschland“ zur Flaniermeile entlang der schönsten Stellplätze der Republik.

 

Campingplatzbetreiber erhalten mit der Reise + Camping eine fachliche Plattform, um sich über die neusten Trends zum Thema Mobilheime und Glamping zu informieren. In der Halle 5 stellen auf einer Fläche von rund 2.000 Quadratmeter Hersteller ihre Mietobjekte vor: vom gemütlichen Schlaffass und nostalgischen Zirkuswagen bis hin zu luxuriösen Zelten und Lodges.

 

Abenteurer und alle, die es noch werden wollen, sind deshalb genau richtig auf NRWs größter Urlaubsmesse. Die Reise + Camping vereint vom 15. bis 19. Februar 2017 Anbieter von Spezialreisen in einer Sonderschau. Zwölf Aussteller stellen in der Messe Essen ihr außergewöhnliches Portfolio vor, beraten und inspirieren. Im Urlaubskino nebenan können sich die Besucher virtuell auf spannende Touren an die entlegensten Orte der Welt begeben.

Wie wäre es mit einer Tour durchs australische Outback, einer aktiven Entdeckungsreise mit dem Kanu durch Schweden oder einer abenteuerlichen Exkursion durch Kamtschatka? Die Möglichkeiten, den nächsten Urlaub zu gestalten, sind so grenzenlos wie die zu bereisenden Landschaften. Allen Abenteuerlustigen wird ein vielseitiges Angebot an Individualreisen angeboten. Zwölf Anbieter präsentieren sich in der Sonderschau „Internationale Spezialreisen“ in der Halle 10: Australien Shop Münster; Boomerang Reisen; Geograf Exkursionen; Horizont Fernreisen; Ikarus Tours; ITR Afrika; Kondor Tours; Nature Trekking; Rucksack Reisen; SAILACTIVE; TARUK International; und WIGWAM. Im Urlaubskino im „Tipi“ geben die Aussteller mit Kurzvorträgen und Videos einen ersten Vorgeschmack auf ihre Reiseabenteuer. Am Wochenende sorgen ghanaische Trommler für das richtige Flair, und Kinder können sich kostenfrei Zöpfe nach afrikanischem Vorbild flechten lassen.

 

Unter den Angeboten sind auch Reisen nach Südafrika in Unterkünfte, die das Gütesiegel „Fair Trade in Tourismus Südafrika“ (FTTSA) besitzen. Reisende unterstützen damit eine nachhaltige Tourismusform, die den Mitarbeitern faire Löhne und einwandfreie Bedingungen garantiert. Zum Beispiel werden lokale Güter verwendet, die Mitarbeiter werden beruflich weitergebildet, es werden Maßnahmen zur Förderung des Umweltbewusstseins durchgeführt und Gesundheits- und HIV-Aufklärung betrieben.

MRT News

Copyright (c) MRT-Sport 2016. All rights reserved.
Provided by Agentur.Aswendt