• DTM
    Deutsche Tourenwagen Masters
  • ADAC GT Masters
    Liga der Supersportwagen
  • Porsche
    Carrera Cup
  • Audi TT Cup
    Der schnellste Audi-Markenpokal
  • Formel 3 EM
    Die beste Formel 3 in Europa
  • PROCAR 1
    Die Meisterklasse der Tourenwagen

Michael Ammermüller/Christian Engelhart verlassen Oschersleben als Meister - 2. Freies Training2

Beitragsseiten

Am Freitagmittag von 13.45 Uhr bis 14.35 Uhr mussten die Protagonisten nochmals hinaus auf die Strecke um jetzt das zweite freie Training hinter sich zu bringen. Die Zeiten gegenüber morgens wurden schneller. Nach sieben Runden mit einer Zeit von 1:23,659 Minuten hatten sich diesmal Patric Niederhauser/Kelvin van der Linde in Szene gesetzt, gefolgt von Raffaele Marciello/Philip Ellis (KNAUS Team HTP-Winward) und Mirko Bortolotti/Rolf Ineichen (Team WRT). Michael Ammermüller/Christian Engelhart hatten ihren vierten Rang behaupten können. Die drei Bestplatzierten aus dem ersten freien Training nahmen jetzt die Plätze vierzehn, 28 und neun ein. Robert Renauer hatte sich mit seinem Kollegen Mathieu Jaminet verbessert und sich auf Rang acht gefahren. Maximilian Götz/Indy Dontje hatten sich verbessert und nahmen Platz fünf ein. Als schnellste Dame nahm Simona de Silvestro mit Klaus Bachler Rang elf ein.

Patric Niederhauser (Rutronik Racing): "Es war ein spezieller Freitag, weil es heute Morgen nass war. Damit hatte eigentlich niemand gerechnet. Daher haben wir vieles, was wir im ersten Training abspulen wollten, auf das zweite verschoben. Aber es war eine gelungene Generalprobe für das Qualifying. Wir konnten wichtige Daten für morgen sammeln. Das Ziel ist morgen Schnellster zu werden, denn mit unserer Zurückstufung in der Startaufstellung ist es besonders wichtig, möglichst weit vorne zu stehen. Es wird sicher ein schwieriges Qualifying. Hier spielt der Verkehr immer eine wichtige Rolle und das richtige Fenster bei den Reifen zu treffen ist bei den kalten Temperaturen auch nicht einfach. In den zwei schnellen Runden, die der Reifen hergibt, muss einfach alles passen."

 

Copyright (c) MRT-Sport 2016-2020. All rights reserved.
Provided by Wauer Services