• DTM
    Deutsche Tourenwagen Masters
  • ADAC GT Masters
    Liga der Supersportwagen
  • Porsche
    Carrera Cup
  • Audi TT Cup
    Der schnellste Audi-Markenpokal
  • Formel 3 EM
    Die beste Formel 3 in Europa
  • PROCAR 1
    Die Meisterklasse der Tourenwagen

Meisterschaft wird erst in Oscherleben entschieden - 2. Qualifying

Beitragsseiten

Die Jagd auf die zweite Pole-Position an diesem Wochenende begann am Sonntagmorgen von 9.50 Uhr bis 10.20 Uhr. Die Strecke war trocken, doch kurze Zeit später fing es an zu regnen. Alle die sofort hinaus gegangen waren, hatten die richtige Taktik gewählt. Zunächst gab es immer wieder Positionsverschiebungen. Nach den dreißig Minuten hatten sich Frederic Vervisch/Benjamin Goethe (Team WRT) gegenüber allen anderen durchgesetzt und sich mit einer Zeit von 1:50,903 Minuten und vier gefahrenen Runden Startplatz eins gesichert. Startplatz zwei und der nehmen Jeffrey Schmidt/Markus Pommer (Callaway Competition) und die Tabellenführer ein. Michael Ammermüller/Christian Engelhart und Maro Engel/Luca Stolz mussten sich mit den Startpositionen 25 und 19 zufrieden geben. Maximilian Götz/Indy Dontje hatten zu lange gewartet, bevor man auf die Strecke ging und daher wird man das Rennen aus der zehnten Startreihe aus aufnehmen. Die Sieger vom samstägigen Lauf stehen auf Startplatz 21. Klaus Bachler/Robert Renauer hatten ein verhältnismäßig gutes Qualifying, denn sie stehen in der dritten Startreihe.

Frederic Vervisch (Team WRT): "Ich bin sehr zufrieden. Man konnte auf dem Regenradar sehen, dass Regen kommt. Aber man wusste nicht genau wann. Wir sind kein Risiko eingegangen und gleich rausgefahren. Das hat sich ausgezahlt. Es war eine super Entscheidung vom Team. Die Pole-Position kommt ganz ehrlich unerwartet, denn ich kannte den Kurs nur bei nassen Bedingungen. Wir konnten beim vorangegangenen ADAC Formel 4-Rennen schon sehen, dass sich eine trockene Linie bildet. Es kam dann auf den schnellen Runden darauf an, genau auf dieser Linie zu bleiben und nicht auf die nassen Stellen zu kommen."

Copyright (c) MRT-Sport 2016-2020. All rights reserved.
Provided by Wauer Services