• DTM
    Deutsche Tourenwagen Masters
  • ADAC GT Masters
    Liga der Supersportwagen
  • Porsche
    Carrera Cup
  • Audi TT Cup
    Der schnellste Audi-Markenpokal
  • Formel 3 EM
    Die beste Formel 3 in Europa
  • PROCAR 1
    Die Meisterklasse der Tourenwagen

Niklas Krütten/Ben Green waren an diesem Wochenende das Maß der Dinge - Qualifying 1

Beitragsseiten

Am Samstagmorgen von 8.45 Uhr bis 9.05 Uhr mussten die Protagonisten dann ihre erste Startaufstellung für das Rennen am Mittag ausfahren. In diesen zwanzig Minuten kam es immer wieder zu Positionswechseln. Die Pole-Position hatten sich dann nach sieben absolvierten Runden mit einer Zeit von 1:289,378 Minuten Raffaele Marciello/Jonathan Aberdein gesichert, gefolgt von Ayhancan Güven/Christian Engelhart (Team Joos Sportwagentechnik) und Ben Green/Niklas Krütten (Schubert Motorsport). Jusuf Owega, der dieses Wochenende mit Dries Vanthoor ins Rennen geht, musste sich mit der zwölften Startposition zufrieden geben. Fabian Schiller/Jules Gounon stehen in der neunten Startreihe.

Raffaele Marciello (MANN FILTER Team Landgraf): „Es war ein sehr gutes Qualifying für uns. Das Auto lief einwandfrei und wir hatten viel Grip. Wir werden sehen, wie es nachher im Rennen läuft. Vor allem mit den BMWs, die auf dem Red Bull Ring sehr stark sind, wird zu rechnen sein.“

Copyright (c) MRT-Sport 2016-2020. All rights reserved.
Provided by Wauer Services