• DTM
    Deutsche Tourenwagen Masters
  • ADAC GT Masters
    Liga der Supersportwagen
  • Porsche
    Carrera Cup
  • Audi TT Cup
    Der schnellste Audi-Markenpokal
  • Formel 3 EM
    Die beste Formel 3 in Europa
  • PROCAR 1
    Die Meisterklasse der Tourenwagen

Elias Seppänen beim dritten Lauf ganz oben auf dem Siegerpodest

Beitragsseiten

Die Piloten der ADAC Formel 4 stehen in ihren Startlöchern. Der Saisonauftakt findet vom 31. Juli bis 02. August im Rahmen des ADAC GT Masters auf dem DEKRA Lausitzring statt, schon an diesem Wochenende bereiten sich die Stars von morgen mit einem Test in der Lausitz auf die Saison vor.

Das Meisterteam US Racing von Ralf Schumacher und Gerhard Ungar gehen erneut an den Start. Ebenfalls mit von der Partie die bekannten Teams Van Amersfoort Racing, R-ace GP und ADAC Berlin-Brandenburg e.V. In den vergangenen beiden Jahren hatten die Kerpener die Meisterschaft dominiert und sich die Titel in der Team- und Fahrerwertung geschnappt. Dazu plant das Prema Powerteam aus Italien die Teilnahme bei ausgewählten Veranstaltungen. Sieben Rennwochenenden stehen für die Protagonisten im Rennkalender. Es wird in Deutschland, Österreich und den Niederlanden gefahren.

Copyright (c) MRT-Sport 2016-2020. All rights reserved.
Provided by Wauer Services