• DTM
    Deutsche Tourenwagen Masters
  • ADAC GT Masters
    Liga der Supersportwagen
  • Porsche
    Carrera Cup
  • Audi TT Cup
    Der schnellste Audi-Markenpokal
  • Formel 3 EM
    Die beste Formel 3 in Europa
  • PROCAR 1
    Die Meisterklasse der Tourenwagen

FIA Formel 3 auf dem Dünenkurs von Zandvoort

Die Läufe zehn bis zwölf der die FIA Formel-3-Europameisterschaft finden vom 13. bis 15.Juli im Rahmen der DTM im niederländischen Zandvoort statt. Erneut darf Van Amersfoort Racing eine gute Nachricht vermelden. Nach ihrem ersten Podium der Saison kommt nun ein neues Teammitglied zu den Niederländern. Sophia Flörsch wagt den Sprung in die FIA Formel-3-Europameisterschaft und wird ab dem kommenden Rennwochenende in Zandvoort den dritten Dallara des Teams Van Amersfoort Racing pilotieren. Die 17-Jährige ist die einzige Frau im Feld und tritt in die Fußstapfen der Kolumbianerin Tatiana Calderón, die drei Jahre in der FIA Formel-3-EM absolvierte.

Weiterlesen: FIA Formel 3 auf dem Dünenkurs von Zandvoort

Zweiter Stadtkurs wartet auf die Formel-3-Piloten

Vom 22. bis 24 Juni heißt das Reiseziel der Teams und Fahrer der FIA Formel-3-Europameisterschaft Nürnberg. Auf dem dortigen nur 2,3 Kilometer langen Norisring werden die Saisonläufe sieben bis neun im Rahmen der DTM ausgetragen. Nach dem Saisonauftakt im südfranzösischen Pau messen sich die 24 Nachwuchspiloten nun zum zweiten Mal auf einem Stadtkurs. Der britische Rookie Enaam Ahmed (Hitech Bullfrog GP) möchte bei seiner Premiere auf dem Norisring seine Führung in der Fahrerwertung verteidigen, während die deutschen Starter Mick Schumacher (PREMA Theodore Racing), Keyvan Soori Andres (Van Amersfoort Racing) und Julian Hanses (ma-con) ihren Heimvorteil nutzen wollen.

Weiterlesen: Zweiter Stadtkurs wartet auf die Formel-3-Piloten

Runde zwei in Budapest mit der DTM

Nach dem Saisonauftakt der FIA Formel-3-Europameisterschaft Mitte Mai auf dem Stadtkurs im südfranzösischen Pau zieht es die Nachwuchspiloten vom 01. bis 03. Juni auf den Hungaroring. Auf der 4,381 Kilometer langen Formel-1-Strecke vor den Toren der ungarischen Hauptstadt Budapest stehen die Saisonrennen vier bis sechs im Rahmen der DTM auf dem Programm. Guanyu Zhou und Ralf Aron (beide PREMA Theodore Racing) verfügen über die größte Formel-3-Erfahrung auf dieser Strecke. Beide reisen schon zum dritten Mal mit der FIA Formel-3-EM zu Rennen nach Ungarn.

Weiterlesen: Runde zwei in Budapest mit der DTM

MRT News

Copyright (c) MRT-Sport 2016. All rights reserved.
Provided by Agentur.Aswendt