• DTM
    Deutsche Tourenwagen Masters
  • ADAC GT Masters
    Liga der Supersportwagen
  • Porsche
    Carrera Cup
  • Audi TT Cup
    Der schnellste Audi-Markenpokal
  • Formel 3 EM
    Die beste Formel 3 in Europa
  • PROCAR 1
    Die Meisterklasse der Tourenwagen

Doppelsieg für Larry ten Voorde in Hockenheim

Vom 03. bis 05. Mai startet der Porsche Carrera Cup Deutschland in Hockenheim endlich in seine neue Saison. 1990 feierte der Porsche Carrera Cup Deutschland seine Geburtsstunde, seitdem ist der Porsche-Markenpokal auch auf dem Hockenheimring zu Gast. Seit vielen Jahren findet hier auch traditionell das Finale statt. Die Rennserie setzt einen weiteren Meilenstein, feiert den Beginn der 30. Saison. 31 Fahrer haben sich für den Auftakt eingeschrieben.

Das Starterfeld für die neue Saison ist bunt gemischt, Routine trifft auf Nachwuchs. Doch eines haben alle 31 Piloten gemeinsam: Sie möchten ihr eigenes Kapitel in der Jubiläumssaison des Carrera Cups schreiben. Gleich neun Fahrer betreten im Carrera Cup neues Terrain und müssen sich erstmal im Cup zurechtfinden. Zwar startet Jaxon Evans in der Rookie-Wertung, doch der Neuseeländer ist amtierender Meister im australischen Cup und Porsche-Junior im Supercup. Evans ist sicherlich ein Kandidat für die Meisterschaft.

Weiterlesen: Doppelsieg für Larry ten Voorde in Hockenheim

Serieninfo Porsche Carrera Cup 2019

Terminplan Porsche Carrera Cup Deutschland 2019

Stand 4. März 2019

Termin Rennstrecke Ort Serie
03.05. - 05.05.2019 Hockenheimring Hockenheim / D DTM
17.05. – 19.05.2019 Autodrom Most Most Sous / CZ GT Masters
07.06. – 09.06.2019 Red Bull Ring Spielberg / A GT Masters
05.07. – 07.07.2019 Norisring Nürnberg / D DTM
09.08. – 11.08.2019 Ciruit Zandvoort Zandvoort / NL GT Masters
16.08. – 18.08.2019 Nürburgring Nürburg / D GT Masters
13.09. – 15.09.2019 Hockenheimring Hockenheim / D GT Masters
27.09. – 29.09.2019 Sachsenring Oberlungwitz / D GT Masters

MRT News

Copyright (c) MRT-Sport 2016. All rights reserved.
Provided by Agentur.Aswendt