• DTM
    Deutsche Tourenwagen Masters
  • ADAC GT Masters
    Liga der Supersportwagen
  • Porsche
    Carrera Cup
  • Audi TT Cup
    Der schnellste Audi-Markenpokal
  • Formel 3 EM
    Die beste Formel 3 in Europa
  • PROCAR 1
    Die Meisterklasse der Tourenwagen

Jamie Chadwick wird die erste Meisterin in der W-Series

Das letzte Rennen der ersten Saison der W-Serie findet wieder im Rahmen der DTM vom 10. bis 11. August im englischen Brands Hatch statt. Als Tabellenführerin reist die Britin Jamie Chadwick mit 98 Punkten an, gefolgt von der Niederländerin Beitske Visser mit 85 und der Spanierin Marta Garcia mit 62 Punkten. Die Top 12 der Punkteliste werden automatisch zur Teilnahme an der Saison 2020 W Series eingeladen (wenn FIA Super License-Punkte angeboten werden). Zuvor muss in diesem Jahr ein beachtlicher Topf mit Preisgeldern aufgeteilt werden.

Weiterlesen: Jamie Chadwick wird die erste Meisterin in der W-Series

Erster Sieg für Emma Kimilainen

Das vorletzte Rennen findet im Rahmen der DTM vom 19. bis 21 Juli im niederländischen Assen statt. Auf dem 4,555 Kilometer langen Kurs sind üblicherweise Motorräder zuhause. Als Tabellenführerin kommt die Britin Jamie Chadwick mit 83 Punkten in die Niederlande gereist. Auf Platz zwei und drei liegen die Niederländerin Beitske Visser mit 73 und die Spanierin Marta Garcia mit 60 Punkten.

Weiterlesen: Erster Sieg für Emma Kimilainen

Jamie Chadwick verlässt Misano als Tabellenführerin

Nach dem Rennen im belgischen Zolder ging es diesmal im Rahmen der DTM vom 07. bis 09. Juni zum zweiten Auslandsrennen im Rennkalender und zwar nach Italien. Gefahren wird auf der 4,226 Kilometer langen Strecke vom Misano World Circuit Marco Simoncelli. Als Tabellenführerin reist die Britin Jamie Chadwick mit 32 Punkten nach Misano, gefolgt von der Niederländerin Beitske Visser mit 37 und einer weiteren Britin Alice Powell mit 33 Punkten.

Weiterlesen: Jamie Chadwick verlässt Misano als Tabellenführerin

Die Damen starten auf dem einzigen Stadtkurs im Rennkalender

Ihren vierten Saisonlauf nehmen die Damen vom 05. bis 07. Juli im Rahmen der DTM in Nürnberg in Angriff. Gefahren wird auf dem legendären Norisring. Er wird auch das „fränkische Moncao“ genannt. Als Tabellenführerin kommt die Britin Jamie Chadwick mit 68 Zähler in die Frankenmetropole gereist, gefolgt von der Niederländerin Beitske Visser mit 55 und der Spanierin Marta Garcia mit 35 Zähler. Naomi Schiff die für Deutschland startet liegt in der Meisterschadt auf Rang dreizehnmit einem Punkt.

Weiterlesen: Die Damen starten auf dem einzigen Stadtkurs im Rennkalender

Das zweite Rennen fand im belgischen Zolder statt

Für die Ladys der W-Series ist Zolder komplettes Neuland. Ihren zweiten Lauf nehmen wie wieder im Rahmen der DTM vom 17. bis 19. Mai im belgischen Zolder auf der Geburtsstätte der DTM in Angriff. Der 4,011 km lange Traditionskurs in Belgien gilt als anspruchsvoll. Als Tabellenführerin reist hier die Britin Jamie Chadwell mit 25 Punkten an, gefolgt von ihrer Landsmännin Alice Powell mit 18 und der Spanierin Marta Garcia mit 15 Punkten.

Weiterlesen: Das zweite Rennen fand im belgischen Zolder statt

MRT News

Copyright (c) MRT-Sport 2016. All rights reserved.
Provided by Agentur.Aswendt