• DTM
    Deutsche Tourenwagen Masters
  • ADAC GT Masters
    Liga der Supersportwagen
  • Porsche
    Carrera Cup
  • Audi TT Cup
    Der schnellste Audi-Markenpokal
  • Formel 3 EM
    Die beste Formel 3 in Europa
  • PROCAR 1
    Die Meisterklasse der Tourenwagen

Mario Hirsch/Domnik Schraml holen sich die Gesamtmeisterschaft

Beitragsseiten

Zum GTC Race Saisonfinale, im Rahmen der DTM, am Hockenheimring vom 6. bis 8. November werden sich Mr. Safety Car Bernd Mayländer und der fünfmalige DTM-Champion Bernd Schneider das Cockpit des Mercedes AMG GT3 teilen. Das prominente Fahrer-Duo wird gemeinsam das Goodyear 60 bestreiten, außerdem wird Bernd Schneider am Samstag im GTC Race um die Plätze fahren und Bernd Mayländer am Sonntag.

Zum GT- Saisonabschluss in Hockenheim werden die zwei Rennsportlegenden nun gemeinsam ins Cockpit steigen. Am Freitag steht das Goodyear 60 an. Bernd Schneider wird das Training fahren sowie die erste Hälfte des Ein-Stunden-Rennens. Bernd Mayländer wird das Rennen ins Ziel fahren. Für ihn ist es die erste aktive Rennteilnahme in einem GT3-Fahrzeug seit langem. Das GTC-Sprint-Rennen am Samstag wird dann Bernd Schneider bestreiten, bevor Mr. Safety Car am Sonntag für das zweite GTC-Rennen wieder hinter dem Lenkrad sitzt.

Der Mercedes-AMG GT3 mit der Startnummer 31, der zum Space Drive Entwicklungsprojekt der Schaeffler Paravan Technologie GmbH & Co. KG gehört und von HWA Engineering Speed betreut wird, kommt ganz ohne mechanische Verbindung zwischen Lenkeinheit und Lenkgetriebe aus. Bisher wurde der Bolide bei den letzten zwei GTC Race-Veranstaltungen auf dem Lausitzring und dem Nürburgring erfolgreich von Maximilian Götz und Patrick Assenheimer pilotiert.

Gern haben sich die zwei Motorsportlegenden, die als Markenbotschafter für AMG viele Motorsportveranstaltungen sowie Rennstreckentraining gemeinsam bestreiten, in den Dienst des Space-Drive-Projektes gestellt und sind für die Stammfahrer eingesprungen, die zeitgleich beim Saisonfinale des ADAC GT Master starten. Für beide ist der Motorsport eine wichtige Entwicklungsplattform für zukünftige Technologien.

Copyright (c) MRT-Sport 2016-2020. All rights reserved.
Provided by Wauer Services