• DTM
    Deutsche Tourenwagen Masters
  • ADAC GT Masters
    Liga der Supersportwagen
  • Porsche
    Carrera Cup
  • Audi TT Cup
    Der schnellste Audi-Markenpokal
  • Formel 3 EM
    Die beste Formel 3 in Europa
  • PROCAR 1
    Die Meisterklasse der Tourenwagen

Lando Norris zum siebten Mal ganz oben auf dem Podest

Beitragsseiten

Nach der kurzen Pause von fünf Minuten ging die ganze Chause wieder von vorne los. Die Zeiten wurden schneller und diesmal hatte Maximilian Günther nach 18 Runden mit einer Zeit von 1:28,252 Minuten das Sagen. Platz zwei und drei gingen an Lando Norris und Nikita Mazepin (Hitech Grand Prix). Joel Eriksson hatte sich auf Rang sieben gefahren. Jehan Daruvala hatte sich nicht verbessern können und wurde auf Platz acht gewertet. Hingegen hatten sich Mick Schumacher und Harrison Newey verbessert. Sie nahmen nun die Ränge elf und zwölf ein.

MRT News

Copyright (c) MRT-Sport 2016. All rights reserved.
Provided by Agentur.Aswendt