• DTM
    Deutsche Tourenwagen Masters
  • ADAC GT Masters
    Liga der Supersportwagen
  • Porsche
    Carrera Cup
  • Audi TT Cup
    Der schnellste Audi-Markenpokal
  • Formel 3 EM
    Die beste Formel 3 in Europa
  • PROCAR 1
    Die Meisterklasse der Tourenwagen

Tim Heinemann wird vorzeitig der erste Champion in der DTM-Tophy

Beitragsseiten

Vom 16. bis 18. Oktober ist die DTM-Trophy wieder im Rahmen der DTM mit von der Partie. Diesmal stehen die Läufe neun und zehn im belgischen Zolder auf dem Programm. Tim Heinemann (HP Racing) führt vor dem vorletzten Tourstopp die Gesamtwertung mit 206 Punkten an vor Jan Kisiel (Leipert Motorsport) mit 112 und Ben Tuck (Walkenhorst Motorsport) mit 99 Punkten.

An diesem Wochenende könnten bereits in vorzeitig die Sektkorken knallen. Mit 94 Punkten Vorsprung dürfte Tim Heinemann kaum noch von Platz eins zu verdrängen sein. Der Mercedes-Benz-Pilot ist der Überflieger in der neu gegründeten Rennserie und hat mit dem Ventus Race des exklusiven Reifenpartners Hankook sechs von acht Rennen gewonnen. Fünfmal stand der Fichtenberger auf der Pole-Position. In der Junior Wertung könnte vor dem Finale in Hockenheim eine Vorentscheidung fallen, denn Spitzenreiter Ben Green (FK Performance Motorsport) aus Großbritannien hat einen komfortablen Vorsprung von 36 Punkten.

Copyright (c) MRT-Sport 2016-2020. All rights reserved.
Provided by Wauer Services