• DTM
    Deutsche Tourenwagen Masters
  • ADAC GT Masters
    Liga der Supersportwagen
  • Porsche
    Carrera Cup
  • Audi TT Cup
    Der schnellste Audi-Markenpokal
  • Formel 3 EM
    Die beste Formel 3 in Europa
  • PROCAR 1
    Die Meisterklasse der Tourenwagen

Dritter Saisonsieg für Liam Lawson - Freies Training 2

Beitragsseiten

Am Freitagnachmittag von 15.30 Uhr bis 16.15 Uhr ging es dann zum zweiten freien Training nochmals hinaus auf die Strecke. Nach elf Minuten gefahrener Zeit erhielt Daniel Juncadella eine Verwarnung. Er hatte wie Esmee Hawkey im ersten freien Training auch die weiße Linie bei der Boxeneinfahrt überfahren. Auch Nico Müller erhielt im 15.57 Uhr ebenfalls eine Verwarnung wegen des gleichen Vergehens wie Daniel Juncadella. Die Zeiten sind gegenüber dem ersten freien Training schneller geworden. Nach Beendigung des Trainings hatte sich diesmal Liam Lawson mit einer Zeit von 1:29,275 Minuten an die Spitze gesetzt. Dahinter lagen Maximilian Paul und Maximilian Götz. Alex Albon musste sich mit Rang vierzehn zufrieden geben. Arjun Maini war gar nicht mit von der Partie. Marco Wittmann hatte einen Sprung nach vorne gemacht und sich auf Platz sechs gefahren. Kelvin van der Linde wurde erneut auf Rang zehn gewertet. Auf Rang 16 war nun Esmee Hawkey die schnellste Dame im Feld. Drei Plätze dahinter befand sich Sophia Flörsch.

Copyright (c) MRT-Sport 2016-2020. All rights reserved.
Provided by Wauer Services