• DTM
    Deutsche Tourenwagen Masters
  • ADAC GT Masters
    Liga der Supersportwagen
  • Porsche
    Carrera Cup
  • Audi TT Cup
    Der schnellste Audi-Markenpokal
  • Formel 3 EM
    Die beste Formel 3 in Europa
  • PROCAR 1
    Die Meisterklasse der Tourenwagen

Dritter Saisonsieg für Liam Lawson - Freies Training 1

Beitragsseiten

Direkt nach der Mittagspause am Freitag mussten die Fahrerinnen und Fahrer das erste freie Training bei spätsommerlichen Temperaturen unter die Räder nehmen. In dieser Session wechselten die Positionen des öfteren. In dieser Sitzung kam es immer wieder zu vielen Track-Limits-Verstößen. Esmee Hawkey erhielt eine Verwarnung wegen Überfahrens der weißen Linie bei der Boxeneinfahrt. Dev Gore soll die Höchstgeschwindigkeit in der Boxengasse überschritten haben. Dieser Vorfall wird noch untersucht. Im nach hinein erhielt er dann eine Geldstrafe von 500,-- Euro wegen Überschreitung der maximalen Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h. Am Ende war dann niemand schneller als der Lamborghini-Pilot Maximilian Paul (T3 Motorsport). Er hatte nach zehn Runden eine Zeit von 1.29,520 Minuten gefahren. Platz zwei und drei gingen an Alex Albon (Alpha Tauri AF Corse) und Arjun Maini (Mercedes-AMG Team GetSpeed). Kelvin van der Linde, Maximilian Götz und Marco Wittmann die die Meisterschaft anführen, mussten sich zunächst mit den Rängen zehn, elf und 15 zufrieden geben. Schnellste Dame im Feld war Sophia Flörsch (Team Abt) auf Rang 17. Direkt dahinter befand sich Esmee Hawkey, die zweite Pilotin der DTM.

Copyright (c) MRT-Sport 2016-2020. All rights reserved.
Provided by Wauer Services