• DTM
    Deutsche Tourenwagen Masters
  • ADAC GT Masters
    Liga der Supersportwagen
  • Porsche
    Carrera Cup
  • Audi TT Cup
    Der schnellste Audi-Markenpokal
  • Formel 3 EM
    Die beste Formel 3 in Europa
  • PROCAR 1
    Die Meisterklasse der Tourenwagen

Nico Müller holt am Samstag volle Punktzahl

Beitragsseiten

Ernst wurde es dann für die Fahrer am Samstagvormittag um 10.35 Uhr, denn nun mussten sie ihre Startaufstellung für das Rennen am Mittag ausfahren. Bei noch elf Minuten zu fahrender Zeit hatte sich Rene Rast mit 1:47,150 Minuten auf die Pole-Position gefahren, gefolgt von Nico Müller und Marco Wittmann. Robin Frijns lag auf Platz vier. Der Niederländer hatte sich zwischenzeitlich in den Windschatten von Rene Rast gefahren und schob sich somit auf Platz drei. Bei Halbzeit des Qualifyings kamen die Piloten alle in die Box und holten sich ihren zweiten Satz Reifen.

Wenig später war Rene Rast beim Beschleunigen eingangs der Start und Zielgeraden auf Abwegen unterwegs. Unterdessen waren Ferdinand Habsburg und Loic Duval aneinander geraten. Diese Situation wurde von den Sportkommissaren nach dem Qualifying bearbeitet. Jonathan Aberdein hatte das Fahrzeug auf Rang neun liegend nicht mehr unter Kontrolle und war von der Strecke abgeflogen. Dabei hatte er sein Fahrzeug leicht beschädigt. Die Pole-Position holte sich in der letzten Runde mit einer Zeit von 1:46,834 Minuten Nico Müller. Hinter ihm werden Rene Rast und Robin Frijns in Rennen gehen. Als bester BMW-Pilot startet Marco Wittmann von Platz vier.

Im nach hinein hatten die Sportkommissare dann zwei Strafen ausgesprochen. Die eine betraf Ferdinand Habsburg und die andere Jonathan Aberdein. Ferdinand Habsburg wird in der Startaufstellung um fünf Plätze wegen Blockierens nach hinten versetzt und startet daher von Position elf. Jonathan Aberdein traf es noch härter, denn er wird vom Qualifying für das Samstagsrennen wegen unerlaubten Arbeitens unter Parc-Ferme-Bedingungen disqualifiziert. Er darf trotzdem am Rennen teilnehmen, muss allerdings vom Ende der Startaufstellung starten.

Copyright (c) MRT-Sport 2016-2020. All rights reserved.
Provided by Wauer Services