• DTM
    Deutsche Tourenwagen Masters
  • ADAC GT Masters
    Liga der Supersportwagen
  • Porsche
    Carrera Cup
  • Audi TT Cup
    Der schnellste Audi-Markenpokal
  • Formel 3 EM
    Die beste Formel 3 in Europa
  • PROCAR 1
    Die Meisterklasse der Tourenwagen

Schweizer Youngster steht ganz oben auf dem Treppchen - Freies Training 1

Beitragsseiten

28 Piloten nahmen bei hohen Temperaturen am Freitagmittag um 12.55 Uhr erstes freies Training in Angriff. Der Südafrikaner Kelvin van der Linde (Abt Sportsline) hatte sich nach den 45 Minuten mit 16 gefahrenen Runden und einer Zeit von 1:42,351 Minuten als schnellster Fahrer erwiesen. Rang zwei und drei nahmen der Belgier Laurens Vanthoor (SSR Performance) und der Schweizer Nico Müller (Team Rosberg) ein. Der Tabellenführer Sheldon van der Linde (Schubert Motorsport) musste sich zunächst mit Rang 21 zufrieden geben. Mirko Bortolotti (Grasser Racing Team) und Lucas Auer (Mercedes-AMG Team WINWARD), die in der Tabelle auf den Rängen zwei und drei liegen wurden auf den Plätzen vier und 22 gewertet. Der amtierende Meister Maximilian Götz (Mercedes-AMG Team WINWARD) nahm Rang 17 ein. Timo Glock (Ceccato Racing) konnte sich auf Anhieb auf Platz elf fahren.

Copyright (c) MRT-Sport 2016-2020. All rights reserved.
Provided by Wauer Services