• DTM
    Deutsche Tourenwagen Masters
  • ADAC GT Masters
    Liga der Supersportwagen
  • Porsche
    Carrera Cup
  • Audi TT Cup
    Der schnellste Audi-Markenpokal
  • Formel 3 EM
    Die beste Formel 3 in Europa
  • PROCAR 1
    Die Meisterklasse der Tourenwagen

Leon Arndt fährt ersten Doppelsieg ein

Beitragsseiten

Nach dem Rennwochenende auf dem DEKRA Lausitzring ging es nach einer Woche Pause wieder Schlag auf Schlag. Es standen die Läufe fünf und sechs im Rahmen des ADAC Racing Weekends vom 29. bis 31.07. auf dem Programm. Diese Rennen wurden diesmal auf dem Nürburgring ausgetragen.

Als Tabellenführer reist Linus Hahne (H&R Spezialfedern GmbH Co KG) mit 77 Punkten in die Eifel, gefolgt von Elias Olsen (Team Konrad Motorsport) mit 71 und Leonard Heidegger (Lubner Motorsport) mit 48 Punkten. Nadja Olbrisch (ebenfalls Lubner Motorsport) liegt in der Meistershaft auf Rang acht mit 22 Zähler und ist damit die beste Dame im Feld. Zwei Ränge hinter Nadja Olbrisch nimmt die zweite Dame im Feld Jule Weimann (H&R Spezialfedern GmbH Co KG) mit vierzehn Zähler Platz. Die ersten Trainingssitzungen nehmen die Pilotinnen und Piloten am Freitagmorgen in Angriff.

Copyright (c) MRT-Sport 2016-2020. All rights reserved.
Provided by Wauer Services